Essays 2010 - 2013

„Discover“
oder die Entdeckung von künstlerischen Parallel – Naturen
Eröffnungsrede, 23. September 2012

(...) Ganz im Zeichen des Erforschens und Findens steht Dietmar Brixys neue Werkreihe „Discover“. Verstanden als kreativ-produktive Entdeckungsreise, als ein künstlerischer Arbeitsprozess also, aber auch als eine visuell spannende Forschungsreise für uns, den Kunstbetrachter.
Brixys  „Altes Pumpwerk“ in Mannheim-Neckarau ist vom 28.09. - 20.10.2012 nicht nur der spektakuläre Show-Room für diese aktuellen „Discover“-Arbeiten: gestisch flutend, von vegetativen Chiffren überbordend, Abstraktion und Figuration im Wechsel. Die Gartenpracht um den neugotischen Industriebau fungierte abermals das reizvoll-kreatives Movens für Brixys neu akzentuierte, spannungsgeladene, lyrisch-pastose Malerei.

Exakt in diesen Kontext eines Vexierspiels von Verschwimmen und Auftauchen, von gestisch mäandernden Farbflüssen, triefendem Blattwerk und  bewusst formal freier gehaltener Farbflächenschichtung hat Dietmar Brixy die Schau aktueller Skulpturen des namhaften deutschen Metallbildhauers Herbert Mehler (*1949) eingegliedert. Bewusst:  Denn dessen organisch anmutenden, „kavexen“ Arbeiten aus Cortenstahl entstehen im „Konstruktionsprozess parallel zur Natur“ (Kai Uwe Schierz) - und erzählen wie auch Brixys Malerei exakt von dieser „Discovery“. Was hat man konkret darunter zu verstehen? In der Tat: Es gibt einiges zu entdecken – in diesen künstlerischen Parallel-Naturen. (...) 

Dr. Melanie Klier

Hier weiter zum vollständigen Text

Discover_300